disclaimer
Locations of visitors to this page
Zusammenfassung der Verreibungs-Erfahrung
Benutzerbewertung: / 7
SchwachPerfekt 

 

Dieses Verreibungs-Protokoll besteht insgesamt aus 4 Teilen:
1.¬†Allgemeine Informationen √ľber die verriebene Substanz
2. Die Zusammenfassung der Verreibungs-Erfahrungen
3. Die Protokolle nach Ebenen und Themen der Symptome sortiert
4. Die Protokolle im Originaltext

 

2. Zusammenfassung der Verreibungs-

Erfahrungen

Dokumentation einer C3-Verreibung vom 15.11.2008

Substanz

Dipsacus fullonum, 2. Vegetationsjahr, 1 Teil Wurzel, 1 Teil Blatt,¬†1 Teil Bl√ľtenstand und Samenkorn

Verreibungsdatum 15.11.2008
Personen 4 Personen = 3 weibliche, 1 männliche
Verreibungsstatus Pr√ľfer 1 + 3 blind, Pr√ľfer 3 + 4 unblind
Leitung Susanna Boldi-Labusga  www.boldi-labusga.de

Körperlich: 

Entspannung ‚Äď Verkrampfung

M√ľde, tr√§ge, kraftlos
nimmt mir die ganze Energie

Schwitzen, Hitze und Brennen
Schwitzen der Hände
Hitze am Kopf

Frösteln
K√§lte der F√ľ√üe, die Waden hinauf bis zum Knie

Kribbeln, jucken und Stechen
Kribbeln am Kopf

Leichter Schwindel
Sch√ľtteln

Freiwerden der Nase
Geruchsempfindlichkeit
Geräuschempfindlichkeit

Spannung am Kiefer
Spannung im Nacken
Spannung in der Schulter
Krampf in den Fingern

Herzstechen

Ein alter Bruchschmerz im Rippenbereich

Ziehen in den Beinen
Knieschmerzen, Knie schwillt an
Fußgelenkschmerzen


Emotional

Emotionslosigkeit, stumpf, leer, gleichg√ľltig
keine Lust
Frustration

schnell, gehetzt, Stress
verbissen

genervt
könnte etwas kaputt machen

könnte heulen, seufzen

neidisch

sanft und f√ľrsorglich
Achtung, Zartheit, Respekt


Mental


Ich habe genug, will jetzt sterben
Alles löst sich auf
einfach nur versinken
Freisein von allen Bindungen und Verpflichtungen
Ruhe und Gelassenheit

Licht empfangen
Sonnenwärme speichern
Ungeheure Kraft, die ich mir von der Sonne hole

Geben und nehmen nach meinem vorgesehenen Plan
ich gebe, was ich zu geben vermag
will nichts annehmen
Verbissen, k√§mpfen, k√∂rperlich m√ľhsam
beschleunigen und verlangsamen

Vergebung
Energetischer Ausgleich
Links-Rechts Gleichgewicht
Erdziehen - Himmelziehen

Freundschaft ist gemeinsames Schwingen, sich Einschwingen aufeinander

Meine Aufgabe ist klar, es geht nicht, um das was von außen auf mich zukommt, sondern sie liegt in mir.
In √úbereinstimmung sein mit sich selber im Innersten, mit Freunden, mit dem himmlischen Zwilling in ‚ÄěParallelschwingung‚Äú


Empfindungen

Schwingen in meinem Rhythmus
Schwingen in √úbereinstimmung
fl√ľssig, weich, durchl√§ssig

Lichte Leichtigkeit
Weite
Ruhe, Nicht-Bewegung


Miasmatische Hinweise

ich habe genug, will jetzt sterben
wie tot, leblos, emotionslos, gleichg√ľltig¬†
geheime Formel, verborgen
f√ľr Vergebung, alte vergessene Verletzung
Frustration
Lust etwas kaputt zu machen, egal was
könnte heulen
verborgen,
wenig Zeit, gehetzt, √ľberarbeitet


 
© 2008 Hom√∂opathie- Erfahrung.de | Joomla 1.5 Templates by vonfio.de